Schlichter dreischübiger Korpus aus Nadelholz, auf vier Spitzfüßen stehend.

Biedermeier Kommode, Birke, Berlin um 1820, Top Politur
Schlichter dreischübiger Korpus aus Nadelholz,
auf vier Spitzfüßen stehend.
Die umlaufende Sockelleiste ist ebonisiert.
Die Kommode ist mit schönen gemaserten Birkenfurnier versehen.
Durch die aufwendige Schellackpolitur bekommt die Oberfläche einen warmen goldgelben Farbton.
Sehr guter restaurierter Zustand.
Originale Schlösser und Beschläge.
H x B x T
88 x 80 x 47 cm

 

 

1.350,00 

Zurück