Frisiertisch, Frankreich1. Hälfte 19.Jhd., feuervergoldete Bronzen

Frisiertisch, Frankreich1. Hälfte 19.Jhd., feuervergoldete Bronzen
Rechteckige Sockelplatte mit halbrundem Ausschnitt. Darauf zwei Vollsäulen mit Bronzekapitellen und zwei Rechtecksäulen. Rechteckiger, ein schübiger Zargenkasten mit vertieft eingelassener, ovaler Marmorplatte. Beweglicher, ovaler Spiegel zwischen zwei Rundsäulen, auf diesen fein reliefierte Vasen aus Bronze. Mahagonifurnier auf Eiche.
Guter überarbeiteter Zustand, mit schöner Patina.
 
Provenienz: Aus süddeutschem Adelsbesitz.
158x83x46cm.

1.650,00 

Zurück