Große Bronzefigur "Bewaffneter Arbeiter", von Hans Kies, 1966/70

Große Bronzefigur "Bewaffneter Arbeiter", von Hans Kies, 1966/70
signiert "Kies, Guss, Lauchhammer 1967"
Für die Kämpfer gegen den Kapp-Putsch, 1966/70

Hans Kies, 1910-1984, Bildhauer, schuf diese Statue im Angedenken an den Widerstand gegen den Kapp-Putsch 1920.
Er wirkte nach einer Lehre, dem Besuch einer Kunstgewerbeschule in Berlin und einem Studium an den Vereinigten Staatsschulen für freie und angewandte Kunst in Berlin bei Wilhelm Gerstel, ab 1950 freischaffend in Mecklenburg und später in Berlin.
Zu seinen Werken zählen unter anderen auch, Anton Saefkow, 1957-58; Roter Matrose, 1960 ; Karl Marx Erinnerungsstätte, 1964 ; Aus der Asche unserer Toten, 1966 ; Speerwerfer, 1967; Schwimmerin, 1967 ; Gedenktafel Harro Schulze Boysen, 1984 vor .
Maße:

Der Transport muß auf Grund der Größe und des Gewichtes abgestimmt werden.


22.000,00 

Zurück